Sihanoukville

 
 

fiogf49gjkf0d

Sihanoukville ist eine Stadt am Meer, die einige der schönsten Strände Südostasiens beherbergt. Die Stadt ehrt den Namen des "Vaters der Nation", König Norodom Sihanouk (der Name bedeutet „Kiefer des Löwen“).


Sihanoukville liegt 230 Kilometer von Phnom Penh entfernt und kann über den Flughafen Sihanoukville International Airport erreicht werden, der rund 18 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist. Ein umfangreicher wirtschaftlicher Plan wurde entworfen, um Sihanoukville zu einer touristische Drehscheibe und einem wichtigen Handelshafen des Landes zu machen.


Sihanoukville zieht mit seinen ruhigen Stränden und Inseln viele Menschen an. Eine kleine Inselgruppe vor seiner Süd- und Westküste ist in der Sihanoukville-Bahia eingebettet. Die Strände, die sich am westlichen Rand der Stadt von Norden nach Süden reihen heißen unter anderen Victory Beach, Lamherkay Beach, Koh Pos Beach, Independence Beach, Sokha Beach, Serendipity Beach und Ochheuteal Beach. Am populärsten sind die Strände Ochheuteal, Sokha, Independence und Victory. Touristen können per Wassertaxi zu den nahegelegenen Inseln fahren um zum Tauchen, Schnorcheln und Fischen.

Klicken Sie auf das Foto, um mehr Details über die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu erfahren
Asiatica Deutschland
Haben Sie Fragen an uns? Rufen Sie unser Beratungsbüro in Deutschland an! Ihre Ansprechpartnerin: Ulrike Neumann